August-Cron Vereinspokal 2018

Am 10. Mai 2018 (Christi-Himmelfahrt) fand wieder die alljährliche Vereisnmeisterschaft um den August-Cron-Pokal auf dem Römberg statt.

Als am morgern die ersten Teilnehmer und Zuschauer auf dem Römberg eintrafen war in der Ferne bereits ein leises Donnern zu höhren. Kurze Zeit später setzte dann heftiger Regen ein, so dass der Wettbewerb den ganzen Vormittag nicht gestartet werden konnte. Dann endlich gegen 15:00h liess der Regen nach und es wurde beschlossen den Wettbewerb durchzuführen. Immerhin hatten 10 Piloten und mindestens ebenso viele Zuschauer ausgeharrt und sich beim gemeinsamen Mittagessen mit anschließendem Kaffee und Kuchen die Zeit vertrieben.
Um den Wettbewerb zügig durchführen zu können wurde beschloßen das jeder Pilot den Le-Mans-Start und das Kunstflugprogramm direkt hintereinander absolviert. Auf grund der widrigen Platzverhältnisse mussten die Piloten beim Le-Mans start auch nicht zum Modell laufen, sondern könnten direkt nach dem Startsignal losfliegen.Während des Kunstflugprogamms klarte es dann immer weiter auf, so dass sogar das traditionelle Ballon-Stechen durchgeführt werden konnte. Dank der Disziplin aller Piloten gelang es das Wettfliegen innerhalb von ca. 2 Stunden durchzuführen.

Als Punktrichter fungierten dieses Jahr Michael Mahler, Gunnar Luck und Stefan Ebener. Die Auswertung wurde von Steffen Mahler gemacht.

Am ende gewann Jürgen Behrens mit 471 Punkten, dicht gefolgt von Daniel Müller mit 468 Punkten. Dritter wurde Lukas Wenzhöfer mit  459 Punkten. Im Folgenden sind die Platzierungen aufgelistet

Platz Vorname Name Start-Nr. Punkte
1 Jürgen Behrens 7 471
2 Daniel Müller 1 468
3 Lukas Wenzhöfer 10 459
4 Andreas Stamm 8 418
5 Dennis Mahler 9 377
6 Günter Stanowsky 6 371
7 Jonas Zoubek 3 363
8 Jürgen Landgraf 2 355
9 Maximilian Engelhardt 4 342
10 Michael Bräuer 5 319

Da Christi-Himmelfahrt dieses Jahr wieder auf einen Donnerstag viel, nutzen einige Vereinsmitglieder den Freitag als sog. Brückentag und verbrachten ein verlängertes Modellflug-Wochenende auf dem Römberg. Nach dem verregneten Feiertag herrschen zumindest am Freitag und Samstag optimale Bedingungen für's Modellfliegen.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Helfern für ihre Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des diejährigen August-Cron-Vereinspokal Wettbewerbs.

Viele Grüße,

Euer Vorstand
 
  • 001Den ganzen Morgen und Vormittag regnete es in Strömen
  • 002Man musste sich also gedulden und die Zeit vertreiben
  • 003Es gibt immer was zu besprechen
  • 004Es konnte immer noch nicht gestartet werden...Also erst mal Mittagessen
  • 005...dann wurden Kaffee und Kuchen vorbereitet
  • 006sieht gut aus :)
  • 007Könnte doch noch klappen mit dem Start
  • 008Endlich Pilotenbesprechung und Einweisung
  • 009Jürgen erklärt ...
  • 010... alle Flugfiguren...
  • 011... sehr ausführlich
  • 012Sehr vorbildlich. Aber das feuerfeste Namensschild gehört an das Modell
  • 013Auf die Plätze, fertig...
  • 014...Los
  • 015Die Punkterichter bei der Arbeit
  • 016Der Ausfall eines Motors bereitete Michael einige Probleme beim Kunstflugprogramm.
  • 017Woran mag es wohl gelegen haben?
  • 018Motor an!
  • 019Besser vorher nochmal nachgefragt
  • 020LeMans Start und Kunstflugprogramm sind absolviert.
  • 021Lukas ist zufrieden...
  • 022Ballonstechen: Daniel im Anflug
  • 023Jürgen, wie immer versucht er den Ballon im Rückenflug zu treffen
  • 024Lukas beim Ballonstechen
  • 025Siegerehrung 3. Platz Lukas Wenzhöfer
  • 0262. Platz Daniel Müller
  • 0271. Platz Jürgen Behrens
  • 028Geschafft!
  • 029Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern!
  • 030Einige nutzten den Brückentag für eine langes Modellflugwochenende auf dem Römberg
  • 031...zumindest am Freitag und Samstag...
  • 032...herschten optimale Bedingungen

Simple Image Gallery Extended