Freundschaftsfliegen in Limburg 2002

Mitglieder aus den befreundeten Nachbarvereinen trafen sich am 25. Mai 2002 auf dem Modellflugplatz des FSM Limburg in Nentershausen. Die Mitglieder der Vereine traten im Team gegeneinander an.

Bei einfachen Flugmanövern wurde Punkte gesammelt. Letztendlich entschied aber das Glücksrad, welcher Verein die meisten Punkte bekam. Wie immer half man sich gegenseitig. Kameradschaft wird in unseren Vereinen groß geschrieben. Mit einem sehr guten Essen haben die Limburger für die Zufuhr der notwendigen Energie gesorgt. Nicht jeder traf beim Ballonstechen den Luftballon. Letztendlich wurde Sieger, wer die meisten Punkte am Glücksrad bekam. Daniel Müller, der jüngste Pilot im Team, kam von der Punktebewertung auf Platz 2. Als Dank für sein Engagement durfte er den Wanderpokal für unseren Verein halten.

  • 001001
  • 002002
  • 003003
  • 004004
  • 005005
  • 006006
  • 007007
  • 008008

Simple Image Gallery Extended