Die Jugendgruppe im Technik Museum Speyer

Leider ist sie wieder da, die kalte Jahreszeit.  Die Tage werden kürzer und die Samstage, an denen die Modelle aufgrund der Witterungsverhältnisse am Boden bleiben werden immer zahlreicher.  Also organisierte Jugendleiter Michael Mahler kurzer Hand einen Ausflug in das Technik Museum Speyer, um die modellflugfreie Zeit zu überbrücken.

Das Technikmuseum Speyer ist definitiv einen Besuch wert. Wo sonst bekommt man schon einmal die Gelegenheit, auf der Tragfläche einer Boeing 747 spazieren zu gehen, in ein U-Boot zu steigen oder in das Innere einer Raumfähre zu blicken?

Somit traf sich die Jugendgruppe mit zahlreichen Begleitern am Samstag-Morgen (25.11.2017) auf dem Park & Ride Parkplatz in Kirberg.   Punkt  9:00 Uhr ging es dann los. Unser Busfahrer Wolfgang brachte uns sicher ans Ziel und wir kamen um 10:45 Uhr in Speyer an. Der Tag im Museum begann dann um 11 Uhr mit dem Film „The Magic of Flight“ im IMAX DOME. In der Dokumentation über die berühmte Kunstflugstaffel der US-Navy, die "Blue Angels", konnten wir spektakuläre Kunstflugaufnahmen und Perspektiven aus dem Pilotensitz auf der annähernd 1000 qm großen IMAX-Projektionskuppel bewundern. Das ist fast so wäre man live im Cockpit gesessen.

Danach ging es dann in die Ausstellung in der zahlreiche gut erhaltene Exponate aus allen Bereichen der Technik in 2 großen Hallen und in einem Außengelände gezeigt werden.  Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn es blieb meist trocken und gegen Mittag kam sogar mal kurz die Sonne raus. So konnten wir einen tollen Tag im Museum verbringen und alle Ausstellungsstücke ausgiebig besichtigen. Besonders die begehbaren Exponate, wie  Boeing 747, die russische Antonov Frachtmaschine AN-22 oder das U-Boot U9, der Seenotkreuzer John T. Essberger und natürlich das Space-Shuttle waren sicher die Höhepunkte der Ausstellung.

Ein Highlight war auch, dass wir den sympathischen Extremsportler Felix Baumgartner im Museum getroffen haben. Felix Baumgartner hat 2012 mit seinem Base-Jump aus der Stratosphäre für Aufsehen gesorgt.

Um 16 Uhr war dann wieder Treffpunkt im Eingangsbereich und wir haben den Tag im Museum mit einem Gruppenfoto abgeschlossen. Anschließend ging es mit dem Bus wieder zurück nach Kirberg, wo wir um kurz vor 18 Uhr ankamen.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an unseren Jugendleiter Michael Mahler, der die Fahrt organisiert und uns mit vielen Informationen zum Technik Museum versorgt hat.

  • 001Technik Museum Speyer - 180°View
  • 002IMAX-Kino "The Magic of Flight"
  • 003IMAX Kino: Gleich gehts los
  • 004Man sitzt bequem...
  • 005Die 1. Austellungshalle
  • 006Jede Menge Exponate...
  • 007007
  • 008Historische Flugzeuge und vieles mehr
  • 009Sehr interessant...
  • 010Ein Foto mit Felix Baumgärtner, berühmter Extremsportler
  • 011Beim Mittagessen
  • 012Boeing 747 die Attraktion in Speyer
  • 013Die Entwicklung der zivilen Luftfahrt im Überblick
  • 014Sehr imposant wenn man darunter steht
  • 015In der Kabine der 747. Mal ohne Teppich und Sitze
  • 016In der Turbine der 747
  • 017017
  • 018018
  • 019Antonow AN-22 Frachtflugzeug
  • 020020
  • 021Die 747 vom Deck des Seenotkreuters John T. Essberger
  • 022U-Boot U9
  • 023Russische Raumfähre
  • 024Schön war's

Simple Image Gallery Extended