• 001.jpg
  • 018.jpg
  • 012.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
  • 014.jpg
  • 016.jpg
  • 004.jpg
  • 019.jpg
  • 015.jpg
  • 006.jpg
  • 008.jpg
  • 003.jpg
  • 020.jpg
  • 009.jpg
  • 013.jpg
  • 024.jpg
  • 011.jpg
  • 007.jpg
  • 002.jpg

Jugendlager 2018

Am ersten Juni-Wochenende (01.06-03.06.2018) veranstaltete die Modellfluggruppe (MFG) Goldener Grund e.V. ihr Jugendlager auf dem Römberg. Dieses Jahr hatten sich 21 Jugendliche aus dem eigenen Verein angemeldet. Dazu kamen noch 4 Jugendliche aus den Jugendgruppen der befreundeten Modellflugvereine Kettenbach, Miehlen und Strinz.



Die Veranstaltung begann, wie immer am Freitagnachmittag. Nachdem am es am Donnerstag noch heftig gewittert hatte spielte das Wetter mit und es blieb das gesamte Wochenende sonnig. Lediglich am Freitagnachmittag, machte den jungen Piloten zunächst noch der böige Wind zu schaffen. Im Laufe des Freitagabends flaute der Wind jedoch ab, so dass bis in die Nacht hinein geflogen werden konnte. Nach Sonnenuntergang erleuchteten dabei die von den Jugendlichen in den Wintermonaten gebauten und mit LED-Lichtern ausgestatteten Flugmodelle bis Mitternacht den Nachthimmel auf dem Römberg.

Die Jugendlichen hatten die unterschiedlichsten Flugmodelle sowohl mit Elektromotor als auch mit Verbrennungsmotor mitgebracht und es wurde einzeln und in Gruppen geflogen, sogar Segelflugschlepp und eine Fuchsjagd wurde durchgeführt. Bei einer Fuchsjagd jagen mehrere Flugmodelle ein Flugzeug, welches ein Band hinter sich herzieht, und versuchen dabei dieses Band „abzufliegen“. Während des Jugendlagers wurde noch ein mehrteiliger Quizwettbewerb für die Jugendlichen durchgeführt, bei dem sie ihr technisches Wissen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen konnten.

Am Samstagnachmittag kamen noch weitere Familienangehörige und weitere Vereinsmitglieder um die Flugkünste der Jugendlichen zu bestaunen. Insgesamt waren dann ca. 60 Teilnehmer und Gäste auf dem Platz die bei Kaffee und Kuchen das bunte Treiben auf dem Flugfeld und in der Luft verfolgten. Ein Highlight für alle Teilnehmer und Gäste war die Vorführung einiger Großmodelle. Dabei handelte es sich zum einen um zwei Nachbauten eines polnischen Agrarflugzeugs vom Typ PZL 106 „KRUK“ mit ihrem charakteristischen Erscheinungsbild im Maßstab 1:4 (Spannweite 3.80 m, Startgewicht 23,5 kg). Wie das Orginal haben auch die Modelle hervorragende Langsamflugeigenschaften und begeisterteren die anwesenden Zuschauer mit ihren tiefen Überflügen. Dazu flogen noch zwei Großflugmodelle des Typs „North American AT-6“ im Maßstab 1:3.8 (Spannweite 3,42 m, 24,5 kg Startgewicht) in Formation. Diese Modelle sind als Nachbildungen der manntragenden Flugzeuge von Walter und Toni Eichhorn ausgeführt. Mit ihren Originalmaschinen dieses Typs sind Walter und Toni Eichhorn bereits seit vielen Jahren eine Attraktion der Kirberger-Modellflugtage und auch dieses Jahr werden Sie wieder eine Kunstflugvorführung über dem Römberg darbieten.

Nach dem gemeinsamen Abendessen endete der Samstag noch mit vielen Nachtflügen und einem gemütlichem Beisammensein am Lagerfeuer.

Den Sonntagvormittag nutzten die Jugendlichen noch ausgiebig zum Modellfliegen. Nach der Siegerehrung des am Samstag durchgeführten Quizwettbewerbs endete das Jugendlager am frühen Sonntagnachmittag. Der Jugendleiter Michael Mahler bedankte sich bei allen Teilnehmern und Helfern. Insgesamt freuten sich alle Teilnehmer über eine gelungene Veranstaltung.

Am 11. und 12. August, 2018 veranstaltet die MFG Goldener Grund e.V. ihre 48. Modellflugtage. Hierzu laden wir alle interessierten herzlich ein. Weitere Informationen zum Verein und den kommenden Flugtagen können unter www.mfg-kirberg.de oder Facebook@mfgkirberg erhalten werden.

  • 0001_JL2018_bea0001_JL2018_bea
  • 0002_JL2018_bea0002_JL2018_bea
  • 0003_JL2018_bea0003_JL2018_bea
  • 0004_JL2018_bea0004_JL2018_bea
  • 0005_JL2018_bea0005_JL2018_bea
  • 0006_JL2018_bea0006_JL2018_bea
  • 0007_JL2018_bea0007_JL2018_bea
  • 0008_JL2018_bea0008_JL2018_bea
  • 0009_JL2018_bea0009_JL2018_bea
  • 0010_JL2018_bea0010_JL2018_bea
  • 0011_JL2018_bea0011_JL2018_bea
  • 0012_JL2018_bea0012_JL2018_bea
  • 0013_JL2018_bea0013_JL2018_bea
  • 0014_JL2018_bea0014_JL2018_bea
  • 0015_JL2018_bea0015_JL2018_bea
  • 0016_JL2018_bea0016_JL2018_bea
  • 0017_JL2018_bea0017_JL2018_bea
  • 0018_JL2018_bea0018_JL2018_bea
  • 0019_JL2018_bea0019_JL2018_bea
  • 0020_JL2018_bea0020_JL2018_bea
  • 0021_JL2018_bea0021_JL2018_bea
  • 0022_JL2018_bea0022_JL2018_bea
  • 0023_JL2018_bea0023_JL2018_bea
  • 0024_JL2018_bea0024_JL2018_bea
  • 0025_JL2018_bea0025_JL2018_bea
  • 0026_JL2018_bea0026_JL2018_bea
  • 0027_JL2018_bea0027_JL2018_bea
  • 0028_JL2018_bea0028_JL2018_bea
  • 0029_JL2018_bea0029_JL2018_bea
  • 0030_JL2018_bea0030_JL2018_bea
  • 0031_JL2018_bea0031_JL2018_bea
  • 0032_JL2018_bea0032_JL2018_bea
  • 0033_JL2018_bea0033_JL2018_bea
  • 0034_JL2018_bea0034_JL2018_bea
  • 0035_JL2018_bea0035_JL2018_bea
  • 0036_JL2018_bea0036_JL2018_bea
  • 0037_JL2018_bea0037_JL2018_bea
  • 0038_JL2018_bea0038_JL2018_bea
  • 0039_JL2018_bea0039_JL2018_bea
  • 0040_JL2018_bea0040_JL2018_bea
  • 0041_JL2018_bea0041_JL2018_bea
  • 0042_JL2018_bea0042_JL2018_bea
  • 0043_JL2018_bea0043_JL2018_bea
  • 0044_JL2018_bea0044_JL2018_bea
  • 0045_JL2018_bea0045_JL2018_bea
  • 0046_JL2018_bea0046_JL2018_bea
  • 0047_JL2018_bea0047_JL2018_bea
  • 0048_JL2018_bea0048_JL2018_bea
  • 0075_JL2018_bea0075_JL2018_bea
  • 0076_JL2018_bea0076_JL2018_bea
  • 0077_JL2018_bea0077_JL2018_bea
  • 0080_JL2018_bea0080_JL2018_bea
  • 0081_JL2018_bea0081_JL2018_bea
  • 0082_JL2018_bea0082_JL2018_bea
  • 0083_JL2018_bea0083_JL2018_bea
  • 0084_JL2018_bea0084_JL2018_bea
  • 0089_JL2018_bea0089_JL2018_bea
  • 0090_JL2018_bea0090_JL2018_bea
  • 0096_JL2018_bea0096_JL2018_bea
  • 1039_JL2018_bea1039_JL2018_bea
  • 1040_JL2018_bea1040_JL2018_bea
  • 1041_JL2018_bea1041_JL2018_bea
  • 1042_JL2018_bea1042_JL2018_bea
  • 1043_JL2018_bea1043_JL2018_bea
  • 1047_JL2018_bea1047_JL2018_bea
  • 1048_JL2018_bea1048_JL2018_bea
  • 1049JL2018_bea1049JL2018_bea
  • 1071_JL2018_bea1071_JL2018_bea
  • 1072_JL2018_bea1072_JL2018_bea
  • 4050_JL2018_bea4050_JL2018_bea
  • 4051_JL2018_bea4051_JL2018_bea
  • 4052_JL2018_bea4052_JL2018_bea
  • 4053_JL2018_bea4053_JL2018_bea
  • 4054_JL2018_bea4054_JL2018_bea
  • 4055_JL2018_bea4055_JL2018_bea
  • 4056_JL2018_bea4056_JL2018_bea
  • 4057_JL2018_bea4057_JL2018_bea
  • 4058_JL2018_bea4058_JL2018_bea
  • 4059_JL2018_bea4059_JL2018_bea
  • 4060_JL2018_bea4060_JL2018_bea
  • 4061_JL2018_bea4061_JL2018_bea
  • 4062_JL2018_bea4062_JL2018_bea
  • 4063_JL2018_bea4063_JL2018_bea
  • 4064_JL2018_bea4064_JL2018_bea
  • 4065_JL2018_bea4065_JL2018_bea
  • 4066_JL2018_bea4066_JL2018_bea
  • 4067_JL2018_bea4067_JL2018_bea
  • 4068_JL2018_bea4068_JL2018_bea
  • 4069_JL2018_bea4069_JL2018_bea
  • 4074_JL2018_bea4074_JL2018_bea
  • 4091_JL2018_bea4091_JL2018_bea
  • 4092_JL2018_bea4092_JL2018_bea
  • 4093_JL2018_bea4093_JL2018_bea
  • 4094_JL2018_bea4094_JL2018_bea
  • 4095_JL2018_bea4095_JL2018_bea
  • 4097_JL2018_bea4097_JL2018_bea
  • 4098_JL2018_bea4098_JL2018_bea
  • 4099_JL2018_bea4099_JL2018_bea
  • 4100_JL2018_bea4100_JL2018_bea
  • 4101_JL2018_bea4101_JL2018_bea
  • 4102_JL2018_bea4102_JL2018_bea
  • 4103_JL2018_bea4103_JL2018_bea
  • 5070_JL2018_bea5070_JL2018_bea
  • 5104_JL2018_bea5104_JL2018_bea

Simple Image Gallery Extended