Deutsche Jugendmeisterschaft 2009

Bereits das 7. Mal fanden am 12. bis 13. September 2009 die Deutschen Jugendmeisterschaften des Deutschen Modellflieger Verbandes auf dem Modellflugplatz der Modellfluggruppe Goldener Grund e.V. in Hünfelden-Kirberg statt.

Gutes Wetter erwartete die 120 angereisten Teilnehmer, die mit ihren Eltern und Begleitern aus ganz Deutschland angereist waren. Die teilnehmenden jugendlichen Piloten mussten sich erst bundesweit in Vorentscheidungen für den Start qualifizieren. Die Pilotenbesprechung am Samstagmorgen wurde von Fred Blum (DMFV) durchgeführt, der unter anderem nochmal die Wettbewerbsregeln erläuterte. Um 9:30 Uhr wurde dann der Wettbewerb gestartet, der in 5 Klassen unterteilt ist, den Freifliegern, den RC-Segelfliegern, den RC-Elektrofliegern, den Motorfliegern "Junior" und den Motorfliegern "Expert". Professionell bewerteten die angereisten Punktrichter des DMFV unabhängig voneinander das Können der Teilnehmer mit Punkten. Bei diesem Wettkampf ging es äußerst fair zu. Gegenseitige Hilfe war bei den Teilnehmern selbstverständlich. Am Sonntagnachmittag konnte gegen 13:40 Uhr der letzte Durchgang geflogen werden so dass man um 14:30 Uhr mit den Siegerehrungen beginnen konnte. Selbst der Präsident des DMFV Hans Schwägerl kam neben dem Bürgermeister von Hünfelden Norbert Besier um den Teilnehmern und den Gewinnern zu gratulieren. Der 1. Vorsitzende Norbert Kern betonte in seinen Abschlussworten nochmals, dass der Wettbewerb mit großer Disziplin und Fairness der Teilnehmer und der Punktrichter durchgeführt wurde. Er bedankte sich auch bei der Gemeinde Hünfelden, dem Bürgermeister, dem DRK-Kirberg und vor allen Dingen den Vereinsmitgliedern für ihr Engagement und ihren Einsatz. Der Präsident des DMFV Hans Schwägerl ließ es sich nicht nehmen zum Schluss noch zu betonen, dass die Modellfluggruppe Goldener Grund es sicherlich auch noch in naher Zukunft schafft die 10. Deutsche Jugendmeisterschaft in Kirberg auf dem "Römberg" auszurichten.

  • 001Briefing der DMFV-Punktrichter
  • 002Pilot und Ansager für die Flugfiguren
  • 003Damit es nicht langweilig wird
  • 004Voll in Aktion
  • 005Es gab auch weibliche Teilnehmer
  • 006Er nahm sein Job als Läufer ernst
  • 007Vorbereitungsraum
  • 008DMFV-Punktrichter des Wettbewerbs
  • 009Auswertungs-Team
  • 010Sie sorgten für das leibliche Wohl
  • 011Teilnehmer-Camp über Kirberg
  • 012Morgentliches Briefing
  • 013Wettbewerbsteilnehmer
  • 014Voll in Aktion, beim Freiflugwettbewerb...
  • 015werden die Modelle per Seil hoch gezogen
  • 016Freiflugmodell
  • 017Kleine Reparaturen waren kein Problem
  • 018Elektro-Modell
  • 019Er wartet auf seine Startfreigabe
  • 020Letztes prüfen vor dem Start
  • 021Gemütlich war es nicht am Sonntag
  • 022DMFV Mitarbeiter bei der Preisvorbereitung
  • 023Kurz vor den Siegerehrungen
  • 024Die zu vergebenen Pokale
  • 025N.Kern, H.Schwägerl und N.Besier
  • 026Sieger der Freiflug-Klasse
  • 027Sieger der RC-Segelflieger
  • 028Sieger der RC-Elektroflieger
  • 029Sieger der Motor-Junior-Klasse
  • 030Sieger der Motor-Expert-Klasse
  • 031Startnummern werden wieder sortiert
  • 032Teilnehmer der Deutschen Jugendmeisterschaft 2009

Simple Image Gallery Extended