Albatros L-39, Frank

Am 01.04. 2000 flog auf unserem Modellflugplatz erstmals ein Jet von einem Vereinsmitglied. Es war der Albatros L-39, welche die Firma Airworld vertreibt. Das Modell hat eine Spannweite von 1,38 m und eine Länge von 1,78. Mit 3,7 Liter Kerosin betankt wiegt das Flugzeug 9,2 KG. Eine Tankfüllung reicht für 7 Minuten Flugzeit.

Die Turbine hat einen Schub von 85 Nm bei 112 Tausend Umdrehungen/Min. Gemessen haben wir die Geschwindigkeit noch nicht. Aber Geschwindigkeiten von über 300 Km/H sind mit diesem Modell zu erreichen. In den Bildern sind sehr gut die sauber verlegten Kabel und Nebenagregate für die Turbine zu sehen.

Das Vorbild des Albatros ist ein Tschechischer Standardtrainer der Luftstreitkräfte des ehemaligen Warschauer Paktes. Das Modell ist Scale aufgebaut. Im Modell ist ein Druckluft betriebenes Einziehfahrwerk mit Bremsen eingebaut. Bei der hohen Landegeschwindigkeit sind Bremsen dringend empfohlen. Die Fotos zeigen den Landeanflug und die geglückte Landung nach dem Erstfluge. Die Flugeigenschaften dieses schnellen Flugzeuges sind Gutmütig. Die kleinen Räder sind jedoch nicht zwingend für eine Graspiste geeignet.

  • 001001
  • 002002
  • 003003
  • 004004
  • 005005
  • 006006
  • 007007

Simple Image Gallery Extended